1. August 2013

Lesemonat Juli

Diesen Monat sind es 20 Bücher geworden. Nicht schlecht, hm? Ich saß aber viel zu lange am PC, sonst wären es bestimmt drei Bücher mehr geworden.
Ich bin mir sicher, nächsten Monat schaffe ich nur 10 oder so, weil ich drei Wochen im Urlaub bin :(
Aber natürlich freue ich mich auf den Urlaub. Werd mir auch fremdsprachiege Bücher kaufen ;)

  • "Artikel 5" von Kristen Simmons
    • Dieses Buch gefielmir ganz gut. Ich hatte es deutlich zu lange auf den SuB liegen. Hat mich wirklich überzeugt. Bin gespannt auf die Fortsetzung und finde, es sollte auf jeden Fall einen Film geben. Rezi wird noch veröffentlicht.
  • "Bloodlines - Die goldene Lilie" von Richelle Mead
    • Ich wurde bis jetzt von keinem Buch dieser Autorin enttäuscht. Ich fand das etwas besser als den davor, weil endlich mal etwas Romantik in die Sache kommt ;) Rezi wird noch veröffentlicht.
  • "Bodyfinder - Das Echo der Toten" und "Ruf der verlorenen Seelen" von Kimberly Derting
    • Ich mochte dieses Buch, weil es irgendwie süß und romantisch aber auch spannend war. Hier meine Rezi :)
  • "Dark Swan -Sturmtochter" und "Dark Swan - "Dornenthron" von Richelle Mead
    • Da ich Vampire Academy so gut fand, dachte ich, andere Bücher der Autorin müssten mir auch gefallen. Und ich behielt recht, auch Dark Swan gefiel mir ganz gut :) Band 1 und Band 2
  • "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" von Ali Shaw
    • Ein ganz nettes Buch eigentlich. Ich kann verstehen, was anderen daran gefällt. Aber es war nicht so ganz mein Ding und ich weiß nicht ganz wieso. Deswegen keine Rezi.
  • "Daughter of Smoke and Bones" von Laini Taylor
    • Ich hatte irgendwie was ernsteres erwartet, daher war ich wirklich sehr positiv überrascht von diesem Buch. Gefiel mir echt super. Rezi kommt noch!
  • "Die Bestimmung" von Veronica Roth
    • Ich kann verstehen, dass dieses Buch soo vielen Leuten gefällt. Es wirklich der Hammer.. Ich kann den Film kaum erwarten ^^ Rezi wird noch veröffentlicht.
  • "Die Kane-Chroniken - Die rote Pyramide" von Rick Riordan
    • Ich kenne mich mit ägyptischer Mythologie nicht mal halb so gut aus wie mit griechischer, aber dieses Buch mochte ich trotzdem sehr gerne. Hier ist meine Rezi.
  • "Earth Girl - Die Prüfung" von Janet Edwards
    • Fand ich ganz nett. Das Mädchen erzählt ganz viele Lügen und ihr Hobby ist buddeln. Na ja, das ist wirklich unvorteilhaft zusammengefasst. Rezi wird noch veröffentlicht.
  • "Flames ´n´ Roses" von Kiersten White
    • Alle fanden das Buch soo toll, da musste ich es einfach mal lesen :) Mir war ja klar, dass das Buch lustig ist, und es hat mir wirklich gut gefallen. Rezi kommt noch!
  •  "Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt" von Andrea Schacht
    • Es war viel besser als ich gedacht habe und deswegen fand ich es einfach nur gut. Meine Rezi.
  • "Meerestosen" von Patricia Schröder
    • Das war jetzt der letzte Teil der Trilogie und ich find es schon etwas schade, dass es zu Ende ist. Hier meine Rezension.
  • "Mercy - Befreit" von Rebecca Lim
    • Es war zum Glück etwas besser als die beiden Mittelteile, sonst hätte ich sagen müssen, dass ich die Reihe nicht besonders mochte. Aber jetzt kann ich sagen, dass sie ganz in Ordnung war. Hier meine Rezi.
  • "Mythica - Göttin des Lichts" von P. C. Cast
    • Ich mag die Mythica Reihe, in der griechische Mythologie und Liebe vereint werden. Hier ist meine Rezi dazu.
  • "Ravenwood - Die Schule der Nacht" von Mia James
    • Gefiel mir schon ganz gut. Na ja, es ging. Ich weiß nicht, was mir nicht gefiel, aber ich fand es nicht soo gut. Meine Rezi wird noch verlinkt.
  • "Stadt aus Trug und Schatten" von Mechthild Gläser
    • Die Schattenwelt gefiel mir wirklich gut. Ich hab wirklich nicht gedacht, dass es mir gefallen würde. Meine Rezi dazu.
  • "Töchter des Mondes - Cate" von Jessica Spotswood
    • Dieses Buch gefiel mir echt gut. Die Charaktere waren mir sympathisch und es war auch ziemlich spannend. Aber keine Rezi, weil ich es mir als Hörbuch angehört habe.
  • "Wie der Vater so der Tod" von Tracy Bilen
    • Ein wirklich gelungener Jugendthriller, finde ich. So einen Vater wünsche ich meinen Feinden nicht. Meine Rezi.

Keine Kommentare:

Kommentar posten