23. August 2013

"Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor

Kurzrezension
Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone
Autor: Laini Taylor
Deutscher Titel: Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten
Preis:  
Seiten:  Seiten
Reihe: Daughter of Smoke and Bone

Inhalt:
Karou ist Kunststudentin in Prag. Ihre Familie besteht aus vier Chimären, von denen einer ein Wunschhändler ist, der Zähne sammelt. Oft schickt er Karou los, um die Zähne von seinen Geschäftspartnern abzuholen.
Eines Tages begegnet sie dabei einem Fremden, wunderschön und mit feuerfarbenen Augen. Doch er greift Karou an, denn Akiva ist ein Engel und die Engel sind schon seit tausenden von Jahren im Krieg gegen die Chimären ...
 
Meinung:
Am Anfang war ich wirklich positiv überrascht, weil es ziemlich amüsant war. Ich hatte etwas Ernsteres erwartet, und das habe ich dann letztendlich auch bekommen.
Karou tat mir schon ziemlich Leid, weil um sie herum so viel passiert und keiner ihr verrät, was los ist. Ich fand aber, dass sie ihre Wünsche ganz schön verschwendet. Aber sie weiß ja auch nicht, was sie wert sind.
Natürlich fragt man sich die ganze Zeit, was es mit den Zähnen auf sich hat. Es war schon ziemlich spannend und gefiel mir ganz gut.

Bewertung:
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten