2. Oktober 2013

[Neuigkeiten] Triff Sarah J. Maas auf der Buchmesse

Vielleicht kennt ihr die Autorin und das Buch ja schon, aber hier kommt trotzdem noch ein Post dazu!

"Throne of Glass - Die Erwählte" von Sarah J. Maas




Celaena Sardothien ist jung, schön ... und zum Tode verurteilt. Seit einem Jahr fristet sie ihr Dasein als Gefangene in den Salzminen von Endovier - und sie weiß, lange wird selbst sie dort nicht mehr überleben. Sie, die gefährlichste Assassinin von Adarlan, die gefürchtetste Kämpferin des Königreichs. Doch dann macht ihr der smarte Kronprinz Dorian ein Angebot ...


Ich hab es mir vor einem Monat gekauft, weil die Leseprobe und der erste Teil der Vorgeschichte mich sehr angesprochen haben, es ist aber immer noch in Folie eingewickelt *schäm*
Der zweite Teil "Crown of Midnight" ist auf englisch bereits erschienen und laut goodreads.com wird es eine Hexalogie.

Die Autorrin ist am 12.10.2013 jedenfalls in der Buchmesse in Frankfurt und dtv verlost 5x1 eine Tageskarte für die Buchmesse und ein Meet & Greet mit Sarah J. Maas! Wenn ihr auch euer Glück versuchen wollt, klickt hier


Sarah J. Maas konnte als eine der ersten Autorinnen einen fulminanten Erfolg mit einem selbst im Internet veröffentlichten Roman feiern:
Mit gerade einmal 16 Jahren stellte sie ›Queen of Glass‹ - so der damalige Titel - in ein Online-Forum und bekam begeistertes Feedback.
Ursprünglich aus Manhattan, lebt sie seit einiger Zeit zusammen mit ihrem Mann in der Wüste Kaliforniens. Heute ist sie 26 Jahre alt, hat ein Studium in Kreativem Schreiben mit Magna Cum Laude abgeschlossen und inzwischen schon mehrere Bücher geschrieben.
Unter dem neuen Titel ›Throne of Glass‹ wurde ihr Debüt 2010 in den USA als Roman veröffentlicht und ein voller Erfolg. In Deutschland erscheint ›Throne of Glass‹ in der Übersetzung von Ilse Layer im September 2013, der zweite Band voraussichtlich im Mai 2014  ...


Das deutsche Cover


 
Englisch Band 1
Englisch Band 2


















Vorgeschichte Teil 1
Vorgeschichte Teil 2
Vorgeschichte Teil 3
Vorgeschichte Teil 4

Keine Kommentare:

Kommentar posten