10. Februar 2021

[Rezension] "Age of Darkness - Feuer über Nasira" von Katy Rose Pool

Autor: Katy Rose Pool
Sprecher: Cornelia Dörr
Originaltitel: There Will Come a Darkness
Deutscher Titel:
 Flammen über Nasira
Erscheinungsdatum:
 21. September 2020
Preis: 29,95€ (Amazon)(Verlag)
Laufzeit: 
16 Stunden 23 Minuten (ungekürzt)
Verlag:
 Der Hörverlag
Reihe:
 Age of Darkness #1

#1 There Will Come a Darkness / Feuer über Nasira
#2 As The Shadow Rises / Schatten über Behesda 
#3 Into the Dying Light / ?
→ Zur Hörprobe

Für dieses Buch bedanke ich mich bei *Der Hörverlag*!

Einst lenkten sieben Propheten die Welt, doch sie sind längst verschwunden. Geblieben ist nur ihre letzte, geheime Prophezeiung. Sie sagt ein Zeitalter der Dunkelheit voraus und die Geburt eines neuen Propheten, der entweder die Welt retten oder ihr Untergang sein wird. Fünf junge Menschen führt diese Prophezeiung zusammen: Einen Prinzen in Verbannung, eine Mörderin, einen getreuen Paladin zwischen Pflichtgefühl und Herz, einen Spieler mit der Gabe, alles und jeden zu finden, und ein sterbendes Mädchen, das kurz davor ist, aufzugeben. [Quelle: randomhouse.de]

Mein Lieblingscharakter Jude ist der Hüter der Botschaft und hat sich der Aufgabe verschrieben, den letzten Propheten zu beschützen und gemeinsam mit ihm herauszufinden, wie man das Zeitalter der Dunkelheit aufhalten kann. Jude zweifelt daran, ob er dieser großen Aufgabe wirklich gewachsen ist und auch seine Gefühle für seinen besten Freund drohen ihn von seiner Mission abzulenken.

Prinz Hassan musste aus seinem Land fliehen und sorgt sich nun um seine Familie, sein Land und sein Volk. Ephyra ist nun schon seit Jahren die "Blasse Hand" und muss Leben beenden, um ihre sterbende Schwester Beru wieder und wieder zu heilen. Sie sucht nach einer Möglichkeit, um Beru permanent zu heilen und es gibt jemanden, der ihr helfen könnte: Anton. Der Spieler ist immer auf der Flucht und hat zwar eine unglaubliche Gabe, aber die Geister seiner Vergangenheit verwandeln den Einsatz seiner Fähigkeiten in einen Albtraum. 

Ich glaube, das hier war die interessanteste Fantasy-Welt, die ich seit langem in einem Jugendbuch gesehen habe. Es waren nicht unbedingt die Gaben und die Begabten, aber die Geschichte der Propheten und des Ordens des Letzten Lichts, die aktuelle Bedrohung durch den Hierophanten, der die Gaben auslöschen will, gegen die Begabten hetzt und bereits Hassans Heimat erobert hat. Und natürlich ist da noch das prophezeite Zeitalter der Dunkelheit, das noch eine Menge Chaos bedeutet. Ich freue mich schon sehr darauf, mehr von dieser Welt zu sehen!

Die Handlung hat mir auch gut gefallen. Die komplexen Charaktere sorgen für viel Spannung und auch die Plottwists konnten mich oft überraschen. Anderes fand ich dann wieder recht vorhersehbar und ich glaube, der Schreibstil wurde den tollen Ideen auch nicht ganz gerecht. Es ist wirklich angenehm zu lesen, aber vieles ist dann zu offensichtlich oder geht zu einfach. Trotzdem fand ich die Welt so vielversprechend, dass ich großzügig auf die volle Punktzahl aufrunde und ich bin auch schon sehr gespannt, wie das Abenteuer weitergeht!

Die Welt von "The Age of Darkness - Feuer über Nasira" hat mir wirklich sehr gut gefallen! Der Schreibstil konnte mich nicht immer überzeugen und es gab zwar kleine Schwächen, aber die faszinierende Welt und die spannende Handlung konnten das schon wieder ausgleichen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten