4. Februar 2021

[Rezension] "The Belles - Schönheit regiert" von Dhonielle Clayton

Autor: Dhonielle Clayton
Originaltitel: The Belles
Deutscher Titel:
 Schönheit regiert
Erscheinungsdatum:
 11. Februar 2019
Preis: 19,00 € (Amazon)(Verlag)
Seiten:
512 Seiten
Verlag:
PLANET!
Reihe:
 The Belles #1

#1 The Belles / Schönheit regiert
#2 The Everlasting Rose / Königreich der Dornen
#3 ? (Spin-Off)
→ Zur Leseprobe

Für dieses Buch bedanke ich mich bei *Netgalley.de* und *PLANET*!

Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das Schicksal der Belles und von Orléans liegt mit einem Mal in ihren Händen … [Quelle: thienemann-esslinger.de]

Camelia ist nicht wirklich rebellisch, aber sie hat ihren eigenen Kopf und tut gerne, was sie für richtig hält. Wie alle Belles wurde sie schön geboren und hat die Fähigkeit, das Aussehen der normalen Menschen zu verändern. Denn die normalen Menschen sind grau und reizlos, in einem Land, in dem Schönheit einen besonders großen Wert hat. Ich fand es bei Camelia immer ganz süß, wenn sie die Kunden nicht so stark verändern wollte, weil sie in ihren Augen nicht so hässlich waren wie sie sich selbst empfanden. Trotzdem ist auch Camelia sehr ehrgeizig und möchte einzigartige und schöne Looks kreieren, für die die Menschen sie lieben.

Am Anfang war ich noch etwas verwirrt, aber eigentlich fiel mir der Einstieg doch sehr leicht. Die Welt der Belles und der "Gris" hat mir wirklich gut gefallen, auch wenn ich mir manche Dinge kaum vorstellen konnte. Die Menschen werden von den Belles nicht nur geschminkt, die Belles können sogar Knochenstrukturen ändern und sogar die Persönlichkeit beeinflussen. Wie erkennt man Menschen da eigentlich wieder? Was gehört wirklich zum Erscheinungsbild dieser Person und was hat sie sich nur gekauft? Ich fand aber auch einige Regeln und Beschränkungen bei den Verschönerungen sehr interessant, zum Beispiel darf man die Menschen nicht zu dünn machen oder die Nasen so stark verkleinern, dass sie nicht mehr atmen können. Solche Details haben mir sehr gut gefallen!

Es gibt auch einige Mysterien rund um die Belles und die Intrigen am Hof sorgen auch für jede Menge Spannung. Gleichzeitig fand ich es aber auch ein bisschen frustrierend, dass man immer einem Geheimnis auf der Spur zu sein schien, nur um sich dann erstmal wieder etwas anderem zu widmen. Einiges fand ich schon recht vorhersehbar, manche Entwicklungen konnten mich aber auch begeistern.

Die Welt in "The Belles - Schönheit regiert" konnte mich überzeugen! Die von Schönheit besessene Gesellschaft bietet eine wirklich spannende, magische Geschichte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten