1. November 2013

[Monatsrückblick] Oktober

Im Oktober habe ich 22 Büche geschafft ^^ Endlich mal wieder über 20 ;)

Davon:
3 x gelbe Rose
5 x orangene Rose
14 x rote Rose

14 mal Rote Rose! Wenn das nicht ein toller Monat ist!!!


  • "Rette mich - Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick - Endlich habe ich den dritten Teil der Reihe gelesen. Es hat mir leider nicht so gut gefallen wie die Vorgänger, doch ich weiß nicht, woran das liegt. Vielleicht war es zu lange her und ich hab zu viel vergessen. Orangene Rose
  • "Auracle" von Gina Rosati - Die Idee hinter der Geschichte fand ich jetzt nicht soo originell, aber der Schreibstil war so schön :) Rezi hier Orangene Rose
  • "Ewiglich - Die Hoffnung" von Brodi Ashton - So schön wie der Vörgänger. Ich bin ja Cole-Fan, daher fand ich es toll, aber das Ende ... Meine Rezi hier Rote Rose
  • "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth - Ich hätte es schon viel eher lesen sollen. Es war so genial, dass ich den zweiten Teil gekauft habe, bevor ich ganz damit fertig war. Hier meine Rezi Rote Rose
  • "Night School - Du darfst keinem trauen" von C. J. Daugherty - Ich war nicht neugierig gewesen, hatte nichts erwartet - es war einfach unglaublich gut! Meine Rezi hier  Rote Rose
  • "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner - Alle liebten es, und es soll verfilmt werden, nur deswegen habe ich es gelesen - und nichts bereut ;) Orangene Rose
  • "Eine wie Alaska" von John Green - mein erster John Green. Nun weiß ich, warum alle diesen Autor lieben. Rote Rose
  • "Celaenas Geschichte 2-4" von Sarah J. Maas - Ich mag keine E-Books, aber es hat sich wirklich gelohnt, sie zu lesen. So war ich vorbereitet auf Throne of Glass, das ich gleich im Anschluss gelesen habe. Rezension zu allen vier hier Rote Rose
  • "Vampire Academy - Schattenträume" von Richelle Mead - Puh ist der letzte Teil lange her. Aber es war wieder genial - nichts dran auszusetzen. Brauch schnell den nächsten! Hier meine Rezi. Rote Rose
  • "Bloodlines - Magisches Erbe" von Richelle Mead - Ich liebe Bloodlines einfach. Es ist anders als Vampire Academy, und gefällt mir von Band zu Band besser. Meine Rezi Rote Rose
  • "Vollendet" von Neal Shusterman - Ich habe bis ein Uhr nachts dieses Buch gelesen. Es hört einfach nicht auf spannend zu sein! Rezi kommt bald. Rote Rose
  • "Das Buch der Schatten - Schwarze Seelen" von Cate Tiernan - Ich mag diese Reihe. Die Bücher sind nicht so dick und so zwischendurch lese ich solche Bücher ganz gerne. Gelbe Rose
  • "Throne of Glass - Die Erwählte" von Sarah J. Maas - Wun-der-bar! Ich habe versucht, das Ende hinauszuzögern, aber es war ruckzuck durch :( Zum Glück bin ich Englisch-Leserin ^^ Rezi kommt bald. Rote Rose
  • "Optimum - Blutige Rosen" von Veronica Bicker - Na ja, ich fand es ganz nett. Das ist aber auch schon alles. Gelbe Rose
  • "Das verbotene Eden - Logan und Gwen" von Thomas Thiemeyer -Ach ja, es ist irgendwie lustig und romantisch und manchmal einfach - seltsam. Vor allem, wenn die Männer zum ersten Mal eine Frau sehen. Rote Rose
  • "Die Tochter der Tryll - Entzweit" von Amanda Hocking - Es war sehr verwirrend, weil ich dachte, Loki wär Tove (ich bin ganz mies was Namen angeht) und das hat alles sehr sehr seltsam gemacht :D Orangene Rose
  • "Dein göttliches Herz entflammt" von Kelly Keaton - Ich hab keine Worte dafür. Es ist super. Ich fand es aber ziemlich kurz mit 280 Seiten :/ Rezi hier. Rote Rose
  • "Rette mich vor dir" von Tahereh H. Mafi - Gefiel mir besser als der erste. Vor allem nach dem E-Short. Ich will den nächsten Baaand!!! Rezi hier. Rote Rose
  • "Bitterzart" von Gabrielle Zevin - Ein Buch über Schokoladen-Mafia. Wie kann ich kein buch mögen wo es um meine geliebte Schokolade geht :D Rezi hier Orangene Rose
  • "Eve & Caleb - Wo Licht war" von Anna Carey - Ich fand es jetzt wirklich schön, eigentlich hat mir alles daran gefallen, es ging locker weg, aber es bleibt mir nicht im Gedächtnis.  Gelbe Rose

Amazon sagt, das waren 7775 Seiten, also 250 Seiten am Tag.
Top des Monats
Flop des Monats

Mich für einen Top des Monats zu entscheiden, war schwierig, aber nach langem überlegen war es dann der dritte Teil von Bloodlines. die Wahl des Flops war schon einfacher. Optimum war für mich nur ganz nett.









Auf meinem SuB: Da alles in den Umzugskartons ist, weiß ich das leider nicht genau :/
Ungelesene Bücherei-Bücher: 4 Bücher
Im November freue ich mich auf die Bücher im Bild links. Mein Post dazu hier.


Und wie war euer Monat so? Also meiner war genial ^^

Keine Kommentare:

Kommentar posten