10. November 2013

[Neuigkeiten] Cover Reveal, Bücher und anderes Zeug

Das hier wird jetzt so ne Art Laberpost - über Bücher natürlich ;)
Also erstmal möchte ich euch sagen dass ich mir ganz oft (aber nicht immer!!) Informationen auf Nobody Knows hole. Jeden Sonntag gibt es einen Post, und irgendwie weiß Stephie immer Bescheid, was Bücher, Autoren und Literaturverfilmungen angeht. Den Blog würde ich übrigens jedem empfehlen!

Und heute habe ich erfahren, dass der Piperverlag schon die Titel der im nächsten Jahr erscheinenden Bücher veröffentlicht hat. Und da wären:

"Fragmente" von Dan Wells
"Frostnacht" von Jennifer Estep
 Die Fortsetzung von "Der Aufbruch" von Dan Wells erscheint nächstes Jahr schon am 10. März! Da fällt mir auf, dass ich gar keine Rezension zum ersten Band geschrieben habe ...
Und dann noch (am gleichen Tag!?!?) der fünfte Teil der "Mythos Academy"-Reihe (von der ich noch nicht einmal den dritten gelesen habe :D) Das Cover mal wieder wunderschön *_*


Und wo wir schon mal bei Jennifer Estep sind: Habt ihr schon von ihrer anderen Reihe gehört? Von den Elemental Assassins?
"Spinnenkuss" von Jennifer Estep
"Spinnentanz" von Jennifer Estep
Die Cover sind mal wieder soo viel schöner als die englischen. Band 1 erscheint am 10. Dezember 2013, der zweite erscheint am 14. April 2014.
Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine ...
Das wäre dann die Kurzbeschreibung und hier ist eine Leseprobe.

Und dann möchte ich euch noch etwas über mich erzählen. Ich habe so ungefähr mit zehn angefangen, die Bücher ruckzuck durchzulesen und dann die Fortsetzung zu verlangen. Also haben meine Eltern mich bei der Bücherei angemeldet. Ein Jahr später bei einer weiteren. Und ich habe seitdem fast keine Bücher gekauft, in zwei Jahren vielleicht drei oder vier an der Zahl. Doch vor einem Jahr, als ich in London war, hatte ich so viel Geld, dass ich ein paar Bücher kaufte. Und da hat es dann angefangen. Deswegen besitze ich fast nur Bücher, die in den letzten 12 Monaten erschienen sind.
Ich habe nicht einmal ein Bücherregal, und das soll man sich bitte mal vorstellen. Aber ich kriege eins, sobald wir umgezogen sind und dann gibt es ein Bücherregalvideo!!

Dann wünsche ich euch eine schöne Woche und gute Bücher. Ich habe Lesestoff-technisch ja sehr viel Glück gehabt in letzter Zeit ^^
Liebe Grüße, 
MiHa

Keine Kommentare:

Kommentar posten