6. September 2016

Lesemonat August 2016

Ich habe dreizehn Bücher geschafft ^^

5 x rote Rose
5 x orangene rose
3 x grüne Rose
  • "Nur ein Tag", "Und ein ganzes Jahr" und "Just one Night" von Gayle Forman - Eine echt schöne Reihe! Gefiel mir tausendmal besser als "Wenn ich bleibe", in jeder Hinsicht. Hätte glatt mehr davon lesen können. 3 x rote Rose
  • "Stiefbruder - So nah, so fern" von Colleen Masters - Ganz nett! Gute Charaktere und nette Geschichte, aber die Stor war nicht besonders originell. orangene rose
  • "Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan - Besser als erwartet! A ist echt klasse, er/sie handelt zwar nicht immer so schlau, aber ist ein echt einzigaritger Charakter. orangene rose
  • "Schneller als der Tod" von Josh Bazell - Ungewöhnlich. Ein ehemaliges Mafiamitglied, das seit Jahren nichts mehr damit zu tun hatte und nun, bei seiner Arbeit in einem fiesen Krankenhaus, wieder hineingezogen wird. Würde die Fortsetzung auch gern mal lesen ^^ orangene rose
  • "Book of Ivy" von Amy Engel - Hier war alles sehr vorhersehbar und normal. Es war nicht spannend, nicht originell, aber lesbar. Rezension →hier←. grüne Rose
  • "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes - Diese Fortsetzung hätte echt nicht sein müssen. Es hat nicht nur irgendwie alles aus dem ersten buch zerstört, sondern war auch an sich echt mies. grüne Rose
  • "Red Rising - Im Haus der Feinde" von Pierce Brown - Wow! So eine großartige Fortsetzung! Zum Glück ist es nicht mehr lange bis zu Band 3. Bisher kann ich es nur jedem ans Herz MIT VOLLER WUCHT SCHMEISSEN *-* rote Rose
  • "Talon" von Julie Kagawa - Es war echt gut! Mit Ember bin ich nicht ganz warm geworden, dafür mag ich Garret, und Riley noch viel mehr <3 Rezension →hier←. orangene rose
  • "Death Marked - Die Magierin der Assassinen" von Leah Cypress - Anders als gedacht. Ileni und Sorin haben mir gefallen, ebenso die Geschichte und das Ende fand ich auch nochmal ziemlich cool! orangene rose
  • "Trusting Liam - Tief in meinem Herzen" von Molly McAdams - siehe FLOP des Monats. grüne Rose
  • "Love and Confess" von Colleen Hoover - siehe TOP des Monats rote Rose
FLOP des Monats
TOP des Monats

"Trusting Liam" wurde leider der Flop dieses Monats. Fünfzig Prozent Geschichten aus der Vergangenheit/ aus anderen Büchern der Autorin, 40 Prozent langweiliges Geplänkel und nur zehn Prozent waren wirklich gut. Meine Rezension findet ihr →hier←


"Love and Confess" ist glaube ich bisher mein Lieblingsbuch der Autorin! Es hatte diesmal keine plötzlichen und unnötigen Schicksalsschläge, sondern logische Schicksalsschläge :D Sie kann aber auch super schreiben, die Frau ^^ 



Printbücher: 6
E-Books: 3
Hörbücher: 4

Neu angefangene Reihen: 5
Fortgeführte Reihen: 3
Beendete Reihen:
1
Einzelbände: 3

Bücher auf dem SuB: 94
Ungelesene E-Books: 59
Ungelesene Bücherei-Bücher: 8
Neuzugänge: 6
Seiten im Monat:
?
Durchschnitt Seiten am Tag:
?
Geschriebene Rezensionen:
2
Beiträge insgesamt: 7
Neuerscheinungen im September findet ihr →hier←!

Keine Kommentare:

Kommentar posten