3. November 2017

Lesemonat Oktober 2017

Neun beendete Bücher, und damit fünf Bücher weniger als im Vormonat :( Aber das Semester hat ja auch wieder begonnen und während der Messe hab ich auch kaum etwas gelesen.

1 x rote Rose
5 x orangene Rose
2 x gelbe Rose
1 x grüne Rose
0 x blaue Rose
  • "Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt" von Amy Tintera - Ich mochte die Protagonisten sehr gerne und freue mich schon auf die Fortsetzung- → zur Rezension. orangene Rose
  • "Und wenn die Welt verbrennt" von Ulla Scheler - Die Überraschungen konnten mich irgendwann nicht mehr wirklich überraschen und mit Alisa wurde ich nicht warm, aber die Felix finde ich dann doch wieder liebenswert. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Manchmal musst du einfach leben" von Gayle Forman - Dieses Buch lässt mich schon Angst davor haben, älter zu werden. Gleichzeitig geht es um Entwicklungen und Veränderungen, die das Leben mit sich bringt. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch" von Heather Demetrios -  siehe TOP des Monats ↓ rote Rose
  • "A Torch Against the Night" von Sabaa Tahir - Die Fortsetzung fand ich durch das ganze Reisen vor allem am Anfang ziemlich langweilig. Die ewigen Schuldgefühle und Elias' Selbstlosigkeit nerven auch etwas, aber dafür ist mir Helene ans Herz gewachsen :) orangene Rose
  • "Wie das Feuer zwischen uns" von Brittainy C. Cherry - Ich fand es die Geschichte eigentlich wirklich gut, aber manche Charaktere bzw Charakterzüge fand ich so nervig, dass ich nicht selten die Augen verdrehen musste! orangene Rose
  • "Fair Game - Jade & Shep" und "Fair Game - Alexandria & Tristan" von Monica Murphy - An sich fand ich die Bücher ganz süß, aber es war ja immer von Anfang an so offensichtlich, wie es ausgehen wird. Die Mädchen zieren sich aus unerfindlichen Gründen und die Männer sind plötzlich total gezähmt und lassen ihre Vergangenheit hinter sich.  → zur Rezension.   gelbe Rose
  • "All For You - Sehnsucht" von Meredith Wild - siehe FLOP des Monats ↓ grüne Rose
"All For You - Sehnsucht" hat mir leider kaum gefallen. Die Protagonisten fand ich einfach unsympathisch und sie haben mich ziemlich genervt. Spannend war es nicht und auch Auflösung und Ende haben mir nicht wirklich gefallen. Ich glaube nicht, dass ich die Reihe weiter verfolge. → zur Rezension.

"Nalia, die Tochter der Elemente" hat mir sehr gut gefallen. Die Kulissa fand ich sehr interessant und spannend umgesetzt. Teilweise hat es sich etwas wiederholt, aber trotzdem wirklich lesenswert! Ich freu mich auf die Fortsetzungen! → zur Rezension.

Printbücher: 8
E-Books: 1
Hörbücher: -

Neu angefangene Reihen: 3
Fortgeführte Reihen: 2
Beendete Reihen: 1
Einzelbände: 3

Bücher auf dem SuB: ca. 120
Ungelesene E-Books: ca. 60
Ungelesene Bücherei-Bücher: 6
Neuzugänge: 15
Seiten im Monat: 3700+
Durchschnitt Seiten am Tag:
120+
Geschriebene Rezensionen:
10
Beiträge insgesamt: 11

Keine Kommentare:

Kommentar posten