2. Januar 2018

Lesemonat Dezember 2017

Durch die Feiertage hatte ich viel Zeit zum Lesen und hab insgesamt 12 Bücher geschafft! Auch wenn eins davon nur ein Hörbuch war ;)

3 x rote Rose
6 x orangene Rose 
3 x gelbe Rose
0 x grüne Rose
0 x blaue Rose
  • "PS: Ich mag dich" von Kasie West - Es war eine süße Geschichte und einige Dinge waren schon ziemlich offensichtlich, aber süß war es trotzdem. orangene Rose
  • "I Knew U Were Trouble" von Kami Garcia - Mehr oder weniger Bad Boy, Good Girl. Die Instant-Liebe mochte ich nicht so gern, aber die Protagonistin fand ich sehr sympathisch. Rezension folgt. orangene Rose  
  • "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken" von John Green - Nicht so verrückt wie die anderen John Green Bücher, darum hat es mir auch gut gefallen. Ich mochte die Protagonistin. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Loving Clementine" von Lex Martin - Das Buch hatte viel mehr zu bieten, als ich erwartet hätte. Es war wirklich spannend und hatte wunderbar authentische Charaktere. → zur Rezension. rote Rose
  • "Sexy Santa" von Samanthe Beck - Mit Santa oder Weihnachten hatte es zwar nicht wirklich was zu tun, aber es hat mich doch ganz gut unterhalten. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Soul Mates - Flüstern des Lichts" von Bianca Iosivoni - Am Anfang hat es mich stark an City of Bones erinnert, aber dann doch etwas eigenes entwickelt und da ging es dann auch endlich bergauf mit der Geschichte. Die erste Hälfte fand ich eher langweilig. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Und du kommst auch drin vor" von Alina Bronsky - Ein wirklich seltsames Buch, und so absurd es war, so komisch war es auch. → zur Rezension. gelbe Rose
  • "Berühre mich. Nicht." von Laura Kneidl - Es hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen. die Charaktere mochte ich ganz gerne, aber die Ängste der Protagonistin fand ich manchmal zu krass, zu anderen Zeiten dann aber wieder zu schwach. → zur Rezension. rote Rose
  • "Das Erwachen des Feuers" von Anthony Ryan - Ein gutes High Fantasy Buch, nicht mehr und nicht weniger. Es gibt Drachen, Spannung, Kämpfe und Mysterien - was will man noch? → zur Rezension. orangene Rose
  • "Forever Again - Für alle Augenblicke wir" von Lauren James - Als Hörbuch vielleicht nicht optimal, aber sonst gar nicht so übel. Es war aber leider immer Liebe auf den ersten Blick und die Handlungen in den einzelnen Zeitabschnitten war zu knapp. → zur Rezension. gelbe Rose
  • "Herrscherin der Tausend Sonnen" von Rhoda Belleza - Eigentlich war es schon spannend, nur ging es mir oft zu schnell un dadurch habe ich die Spannung nicht wirklich gefühlt. Für den nächsten Band gab es aber genug Vorbereitungen, sodass der nächste Teil sicher besser wird! Rezension folgt. gelbe Rose
  • "A Conjuring of Light" von V.E. Schwab - Ein wunderbarer Abschluss für die Trilogie. Es war spannend, voller Gefühle und Action. Ich freu mich auf weitere Bücher der Autorin! rote Rose
Mal wieder konnte ich mich nicht wirklich entscheiden. Die weniger gut bewerteten Bücher waren keine Flops. Mein Top des Monats wäre wohl "Loving Clementine", denn das hat mich wirklich sehr überrascht. Ein guter Monat, da ich insgesamt eigentlich nur gute Bücher gelesen habe.

Printbücher: 9
E-Books: 2
Hörbücher: 1

Neu angefangene Reihen: 7
Fortgeführte Reihen: -
Beendete Reihen: 1
Einzelbände: 4

Bücher auf dem SuB: ca. 120
Ungelesene E-Books: ca. 60
Ungelesene Bücherei-Bücher: 7
Neuzugänge: 6 + E-Books

Seiten im Monat: ?
Durchschnitt Seiten am Tag:
?
Geschriebene Rezensionen: 7
Beiträge insgesamt: 13

Keine Kommentare:

Kommentar posten