2. Januar 2015

[Monatsrückblick] Dezember 2014

Geschafft habe ich im Dezember 16 Bücher, davon: 
3 x rote Rose
8 x orangene Rose
3 x gelbe Rose
1 x grüne Rose
1 x blaue Rose
  • "Dark Village - Zurück zu den Toten" und "Dark Village - Zu Erde sollst du werden" von Kjetil Johnsen - Das Ende kam unerwartet und kam mir deswegen irgendwie unlogisch vor. Es war so vor, als hätte der Autor sich irgendetwas ausgedacht. gelbe Rose und grüne Rose
  • "Das Labyrinth ist ohne Gnade" von Rainer Wekwerth - Ein ziemlich guter Abschluss, ja, aber ich fand es etwas zu unspektakulär und das Ende war zu offen. orangene Rose
  • "The Evolution of Mara Dyer" von Michelle Hodkin - Eine gelungene, schaurige und spannende Fortsetzung. Rezi *hier* orangene Rose
  • "Into the Still Blue" von Veronica Roth - Ich habe den Abschluss wohl einfach zu lange aufgeschoben, um es wirklich gut zu finden. Aber es war trotzdem sehr schön ^^ orangene Rose
  • "Dark Canopy" und "Dark Destiny" von Jennifer Benkau - Die beiden armen Schätzchen habe ich so lange auf dem SuB schmoren lassen ... Wie konnte ich nur :o Dark Canopy gefiel mir allerdings etwas besser als die Fortsetzung, denn das Ende beider war zwar grausam, aber nach dem zweiten Buch war es ja leider schon zu Ende :'( rote Rose und orangene Rose
  • "Alice im Zombieland" und "Rückkehr ins Zombieland" von Gena Showalterorangene Rose und gelbe Rose
  • "Zur Hölle mit Bridget" von Paige Harbison - Es bestand zwar zu großen Teilen aus Rückblenden, aber diese haben stark dazu beigetragen, Bridget zu verstehen, waren also eher positiv als negativ und die Autorin hat es geschafft, die komplizierte Bridget sympathisch erscheinen zu lassen. Rezi *hier* gelbe Rose
  • "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer - Siehe Top des Monats ↓ rote Rose
  • "Eve & Adam" von Katherine Applegate & Michael Grant - Bääh, siehe Flop des Monats ↓ blaue Rose
  • "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken -Ich wollte dieses Buch seit Ewigkeiten lesen und diesen Monat ist es geschehen - Es hat mir wirklich gut gefallen und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung! orangene Rose
  • "Aura - Verliebt in einen Geist" von Jeri Smith-Ready - Die Idee und die Handlung gefielen mir gut und ich habe es in einem Durch gelesen :D orangene Rose
  • "Hope Forever" von Colleen Hoover - Ein wunderschönes Buch, das mir noch besser gefallen hat als "Weil ich Layken liebe". Eine absolute Empfehlung! Rezi *hier* rote Rose
 
    Flop des Monats
    Top des Monats
    Also dem ein oder anderen könnte "Eve & Adam" ja gefallen, aber mir gefielen weder Charaktere, noch Schreibstil ... Der Inhalt war gar nicht soo schlecht, aber da hat leider die Inhaltsangabe stark gespoilert und von einem Ereignis berichtet, das erst im letzten Viertel stattfand :/

    Warum lasse ich so viele gute Bücher auf dem SuB schmoren?! Ich bin verrückt!
    Auch "Wie Monde so silbern" war ein wunderschönes Buch, spannend und eine nette Variante des Aschenputtel-Märchens ^^


    Auf dem SuB: 45 
    Ungelesene Bücherei-Bücher: 0
    Seiten im Monat: 6525
    Durchschnittlich am Tag: 210
    Geschriebene Rezensionen:
    3
    Die Neuerscheinungen im Januar gibt es *hier*.

    Keine Kommentare:

    Kommentar posten