4. Dezember 2017

Lesemonat November 2017

Diesen Monat habe ich zwar ein Buch weniger geschafft als im Oktober, dafür hatten diese Bücher aber mehr Seiten, sodass ich insgesamt sogar 300 Seiten mehr geschafft habe!

1 x rote Rose
5 x orangene Rose
1 x gelbe Rose 
0 x grüne Rose
1 x blaue Rose

  • "Kleine Stadt der großen Träume" von Fredrik Backman - siehe TOP des Monats ↓ rote Rose
  • "Der Schwarze Thron - Die Königin" von Kendare Blake - Eigentlich war das Buch nicht schwächer als der Vorgänger, aber die ganze Spannung und das Setting stehen auf wackligen Beinen, weil mir einfach zu viele Sachen nicht erklärt werden. Man muss sie als Leser einfach hinnehmen ... Im nächsten Teil will ich erstmal Antworten!  → zur Rezension. orangene Rose
  • "Die Dunklen Mächte - Lord of Shadows" von Cassandra Clare - Ich weiß nicht, ob es an mir liegt oder am Buch, aber ich finde die Welt der Schattenjäger hat etwas von seinem Zauber verloren. Es sind zu viele Charaktere und Handlungsstränge, dass die Spannung irgendwie verloren geht und mit den Charakteren werde ich auch nicht richtig warm. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Du bist mein Feuer" von Isabelle Ronin - Eigentlich hat es mir gut gefallen, nur bei den Konversationen hat mir etwas gefehlt und mit der Zeit haben sich auch ein paar Dinge im Kreis gedreht, was doch bisschen genervt hat. → zur Rezension. orangene Rose
  • "Snow. Die Prophezeiung von Eis und Feuer" von Danielle Paige -siehe FLOP des Monats ↓ blaue Rose
  • "Riders - Schatten und Licht" von Veronica Rossi - Teilweise fand ich es etwas langweilig, weil man oft nur langsam voran kam, aber ich mochte den Protagonisten Gideon sehr gerne und wünsche mir mehr von ihm ♥ → zur Rezension. orangene Rose
  • "Als dein Blick mich traf" von Nicole Jacquelyn - Ein wenig dramatisches Hin-und-her bei der Entwicklung der Beziehung hat mich genervt, aber ansonsten mochte ich die Protagonisten und fand die Handlung auch ganz interessant! → zur Rezension. orangene Rose
  • "The Chosen One - Die Ausersehene" von Isabell May - Es war leider sehr durchschnittlich und ich hätte mir mehr von der magischen Welt gewünscht. → zur Rezension. gelbe Rose
FLOP des Monats
TOP des Monats
An "Snow" hat mir eigentlich fast nichts gefallen. Die meisten Handlungen wirkten sehr gehetzt und die magischen Momente passierten plötzlich. Es gab viele Schauplätze und Charaktere und ich konnte mit nichts davon wirklich warm werden. Es wurde generell zu wenig Wert auf Entwicklung gelegt, stattdessen wollte man wohl möglichst viele Ideen unterbringen. → zur Rezension.

Ich hätte nie erwartet, dass mir "Kleine Stadt der großen Träume" so gut gefällt! Björnstadts Bewohner konnten mich von sich überzeugen und das ganze Buch war für mich eine Achterbahn der Gefühle.Der Schreibstil hat mich mitleiden lassen mit den liebenswerten, oder zumindest authentischen Charakteren. Echt große Klasse! → zur Rezension.

Printbücher: 6
E-Books: 2
Hörbücher: -

Neu angefangene Reihen: 5
Fortgeführte Reihen: 3
Beendete Reihen: -
Einzelbände: -

Bücher auf dem SuB: ca. 120
Ungelesene E-Books: ca. 60
Ungelesene Bücherei-Bücher: 7
Neuzugänge: 13 + E-Books

Seiten im Monat: 4000+
Durchschnitt Seiten am Tag:
130+
Geschriebene Rezensionen:
8
Beiträge insgesamt: 13

Keine Kommentare:

Kommentar posten